Online-Shop

Exklusive Pflegeprodukte von Piroche Cosmétiques

Die exklusiven Kosmetikprodukte von Piroche Cosmétiques können Sie nun auch online erwerben!

Details

Interview mit dem Restaurantleiter

Restaurant-Leiter Josip Hospel

„Meine Gäste haben die Gewissheit, dass ihre Wünsche erfüllt werden.“, verrät uns Josip Hospel, Leiter der Restaurants, seinen Leitgedanken.  Bereits seit 2002 im Haus kennt er seine Gäste und ihre Anforderungen sehr gut und ist gemeinsam mit seinem Team bemüht, jeden einzelnen immer wieder auf‘s Neue zu begeistern.

Restaurant-Leiter Josip Hospel

Woher stammen die Weine in Ihrem Sortiment?

Wir bieten zahlreiche junge sowie Lagerweine, natürlich in weiß und rot, vor allem aus der Steiermark, aber auch aus dem Burgenland, aus Slowenien, Ungarn und Europa an.

Ich sage immer: „Die Weinkarte ist sehr wichtig, damit der Gast in Ruhe schmökern kann. Aber unsere Beratung ist noch wichtiger: Mit unserer Hilfe findet jeder Gast seinen Wein!“

Dafür sind unsere Mitarbeiter sehr gut ausgebildet. Wir laden die Winzer regelmäßig in unser Haus ein, um Weinpräsentationen für die Mitarbeiter zu halten. Ständig kommt Neues dazu und am Ball zu bleiben ist wichtig, denn immer mehr Gäste kennen sich selbst sehr gut aus und wir möchten mit ihnen fachsimpeln können.

Ihr Geheimtipp aus der Getränke-Karte?

Ich empfehle unseren Winzersekt, das ist ein Sekt von der Isabellatraube, besonders als Aperitif oder
unseren „Sommelier-Cocktail“, das Rotkäppchen: Heckenklescher, Holunderblütensirup und spritziges Sodawasser, garniert mit einer feinen Orangenscheibe. Schmeckt herrlich erfrischend und duftet nach frisch gelesenen Trauben!

Was sind die Besonderheiten der verschiedenen Kulinarik-Bereiche des Hotels?

In unserem Wintergarten genießt man sein Essen fast mitten in der Natur – besonders im Sommer, wenn wir alle Glastüren öffnen und man auch auf der Terrasse Platz nehmen kann. In wenigen Schritten erreicht man unseren Naschgarten und kann sich frische Beeren für‘s Frühstück oder Kräuter zum Essen holen. Hier darf der Gast im Bademantel zur Mittagsjause kommen. Das Herzstück ist ein wunderschöner Billardtisch aus dem Jahre 1807, auf dem wir unsere Schnäpse präsentieren: Wir haben ausschließlich Naturprodukte ohne Farbstoffe und Zusätze von Pfau und Hochstrasser sowie edle Destillate des italienischen Traditionsunternehmens Nonino im Sortiment.

Gleich daneben befindet sich unser so genanntes „kleines Restaurant“. Hier servieren wir mittags unser 6-Gang-Menü für jene Gäste, die lieber um diese Uhrzeit als am Abend und in Tageskleidung essen möchten.

Bemerkenswert ist die private Atmosphäre dieses Restaurantbereichs. Unser „großes Restaurant“, ist ebenfalls wunderschön und klassisch gestaltet, mit großen runden Tischen und eigens gemalten Bildern an den Wänden, die dem Raum seinen Namen geben: Das Pen-Restaurant, benannt nach dem slowenischen Maler Adolf Pen –  übrigens ein lieber Freund des Hauses.

In unserer Aquila-Bar genießt man herrliche Weine oder Hochprozentigeres bei knisterndem Kaminfeuer in gemütlichen Sesseln und die Pool-Bar ist selbsterklärend ein Highlight in unserem wunderschönen großen Garten.

Womit begeistern Sie die Gäste?

Meine Gäste müssen die Gewissheit haben, dass ihre Wünsche erfüllt werden. Ich suche den Kontakt zu den Menschen, bin befreundet mit zahlreichen Stammgästen und neue Gäste wiederum werden zu neuen Freunden. Neben unseren normalen Aufgaben geben wir Tipps für Ausflüge oder zu den Geschäften in der Stadt. Wir organisieren Kernöl oder Wein oder ein Treffen mit dem Winzer. Stammgäste sitzen, wann immer es möglich ist, an ihrem bevorzugten Tisch und auch andere Gäste bekommen ihren Lieblingsplatz zugewiesen, sofern es in unserer Macht steht. Manchmal kommt es vor, dass zwei Gäste den gleichen Lieblingsplatz haben, dann sind wir bemüht, die beste Lösung für alle zu suchen. Zum Glück gibt es hier viele schöne Plätze, die wir als Alternative empfehlen können. Während des gesamten Aufenthalts bemühen wir uns, ganz besonderes Service zu bieten und wenn der Gast dann Abschied nimmt und sagt, dass er gerne wieder kommt, dann wissen wir: Wir haben es geschafft!“

Bereit für Ihren nächsten Urlaub?

Kommen Sie nach Bad Radkersburg! Schlendern Sie durch die Stadt, lassen Sie sich im hauseigenen Wellnessreich Sinnreich und dem hoteleigenen Thermenbereich so richtig verwöhnen, schmecken Sie die Kulinarik der Region im Restaurant und spazieren Sie durch den wunderbaren Garten!

zu den Pauschalangeboten        Verfügbarkeit prüfen und online buchen

Sie arbeiten in einem Hotel mit dem Romantik-Siegel, was bedeutet Romantik für Sie?

Ob man in einem Hotel oder in einem Romantikhotel urlaubt, macht einen riesigen Unterschied. Unsere Gäste fühlen sich hier zu Hause, sie entdecken Neuerungen sofort. Hier gehört man dazu: Die Gäste und Mitarbeiter bilden zusammen eine große Familie und ein Teil davon zu sein, macht stolz. Ich persönlich bin verliebt in dieses Haus.

weitere Informationen zum Romantikurlaub in Bad Radkersburg

Gutscheine

Schenken Sie Ihren Liebsten an Weihnachten Entspannung, Wohlbefinden und Genuss